Image

Gemälderestaurierung


Wir können Ihnen mit unserer Erfahrung garantieren, dass Ihr Gemälde mit dem nötigen Respekt, der erforderlichen Sorgfalt und der gebotenen Fachkompetenz konserviert bzw. restauriert wird.

Wir stehen Ihnen gerne für ein ausführliches Beratungsgespräch zur Verfügung.
Die uns vorgelegten Objekte werden zunächst untersucht. Diese Befunduntersuchung umfasst:

Image

Vorzustandsanalyse, verwendete Materialien und Techniken, Alter des Gemäldes und Erhaltungszustand, Schadensfeststellung, UV-Untersuchung zwecks Feststellung von Überholungen, Firnisanalyse, Reinigungsprobe

Aufgrund dieser Befunduntersuchung erstellen wie ein Restaurierungskonzept und können den Kostenrahmen feststellen. Der Restaurierung geht immer eine Konservierung voraus.
Image

Eine Auswahl konservatorischer und restauratorischer Maßnahmen:


  • Substanzsichernde Maßnahmen am Bildträger und der Malschicht.
  • Festigung der Malschicht, Niederlegen aufstehender Farbschollen.
  • Entfernung früherer „restauratorischer Zutaten“, sofern diese die Substanz gefährden, bzw. die Ablesbarkeit beeinträchtigen, wie z.B. Gewebeflicken, unsachgemäße Doublierungen, Übermalungen.
  • Fehlerhafte oder nachgedunkelte Retuschen, sowie vergilbte bzw. krepierte Firnisse, welche die Ablesbarkeit des Gemäldes beeinträchtigen, können abgenommen werden.
  • Beseitigung von Schäden am Bildträger ( z.B. Verbeulungen, Risse, Löcher, Durchstoßungen) mit reversiblen Materialien.
  • Beseitigung von Schäden in Firnis und Malschicht.
  • Behandlung von Fehlstellen in der Malschicht ( z.B. Festigung, Aufkittung, Strukturierung) sowie Retusche derselben.
  • Die Retuschierung erfolgt dem Objekt angemessen von der Neutralretusche bis zur perfekten Totalretusche.
  • Rekonstruktion von Fehlstellen in bildentscheidenden Details
  • Auftrag eines adäquaten Abschlußfirnis.

Image

Rahmenrestaurierung


Wir haben in den letzten 20 Jahren allein für Museen, Kunsthallen und die Denkmalpflege etwa 250 gefasste Holzobjekte (vorwiegend Rahmen) restauriert (siehe Referenzliste).

Die ständige Auseinandersetzung mit Denkmalpflegern, Kunsthistorikern und Restauratoren der entsprechenden Häuser gewährleisten Ihnen eine fachgerechte und gewissenhafte Restaurierung Ihrer Objekte.

Image

Unser Haus garantiert höchste Fachkompetenz sowie den adäquaten Umgang mit historischen Objekten und Rahmen unter Wahrung der Authentizität und Identität

Image

Dokumentation


Jede Restaurierung beginnt mit einer Befunduntersuchung. Der Kunde erhält dabei detailiert Auskunft über den Zustand seines Objektes

Wir erstellen Ihnen ein Restaurierungskonzept und dokumentieren den Vorstand in Text und Bild. Sie erhalten einen Maßnahmenkatalog mit den durchzuführenden Arbeitsschritten, welcher Ihnen am vorliegenden Objekt erläutert wird.

Die Restaurierungsmaßnahmen erfolgen stets unter Berücksichtigung des Alters und des Zustandes des Objektes, damit eine "Überrestaurierung" vermieden wird.

Während der Restaurierung erstellen wir eine Fotodokumentation der einzelnen Arbeitsschritte, damit Sie nachvollziehen können, was an Ihrem Objekt gemacht wurde. Auf Wunsch erhalten Sie zusätzlich einen Bericht über die durchgeführten Maßnahmen und die verwendeten Materialien.
Abschließend erhalten Sie selbstverständlich eine ausführliche Beratung über die richtige Aufbewahrung, Pflege und Wartung Ihres Kunstobjektes.


Atelier Hoffmann
© 2021 Atelier Hoffmann Kontakt

Fedelhören 72, 28203 Bremen
Fotos: Ingo Heine (Pressefotograf Berlin)